Wer ist betroffen?

Tausende Versicherte sämtlicher namhafter Versicherungen (Generali, UNIQA, Wiener Städtische/Vienna Insurance Group, Donau Versicherung, Fortuna, Quantum,...) in ganz Österreich sind betroffen. Geschädigt wurden jene Personen, die eine fondsgebundene oder klassische Lebensversicherung zwischen 1997 und 2012 abgeschlossen haben. Schätzungen zufolge handelt es sich dabei um mindestens fünf bis zehn Prozent der österreichischen Bevölkerung.

  • Haben auch Sie eine solche Benachrichtigung erhalten?
  • Haben auch Sie eine fondsgebundene Lebensversicherung bei anderen Versicherungen zwischen 1997 und 2012 abgeschlossen?
  • Haben auch Sie eine klassische Lebensversicherung in diesem Zeitraum abgeschlossen?

Laut Gutachten, erstellt von namhaften Professoren, können Sie von Ihrer Lebensversicherung zurücktreten und Ihr Geld zurückverlangen, egal ob

  • der Lebensversicherungsvertrag noch läuft
  • er prämienfrei gestellt ist
  • er bereits rückgekauft ist
  • er sogar bereits abgelaufen ist

Treten Sie mit dem Kontaktformular unmittelbar mit uns in Verbindung und nutzen Sie ihr kostenloses Beratungsgespräch mit unseren Rechtsexperten. Denn jetzt ist der richtige Zeitpunkt für den Rücktritt von den Verträgen.

Erfahren Sie kostenlos, was Ihnen zusteht. Zur Anmeldung

 

Als Geldkämpfer können Sie Ihre Rechtsansprüche gemeinsam mit anderen Betroffenen ohne finanzielles Risiko einklagen.